Duisburg - Raesfeld

Der Wanderweg wird von ehrenamtlichen Wegemarkieren in beiden Laufrichtungen markiert. Er kann auch in mehreren Etappen begangen werden. Der Weg ist 62,2 km lang.

Der Trackviewer wird bereitgestellt von www.GpsWandern.de.


Start und Verlauf

Anbindung Ruhrhöhenweg / XR am Ufer der Ruhr
dem Markierungszeichen X folgen - Ruhrbrücke überqueren - entlang des Rhein-Herne-Kanal - Schleuse Lirich - Kaisergarten - Schloß Oberhausen - Emscher überqueren - Haus Vondern - Revierpark Vonderort - Stadtpark Bottrop - Bischofssondern - Köllnischer Wald - Schöttelheide - Grafenmühle - Heidhofsee - Treff mit X 19 - Flugplatz Schwarze Heide - Abgang X 19 - Gatroper Busch - Gahlen - Treff mit X 12 und X 14 - Wesel-Datteln-Kanal und Lippe überqueren - Abgang X 12 - Schermbeck, Haus Hecheltjen - NSG "Lichtenhagen" - Treff X 15/"Dicke Buche" im Dämmerwald - km 54,0 Abgang X 15 - Erler Mark - Tiergarten - Schloss Raesfeld - Raesfeld Kirche.

GPX-Datei zum Download

Links zur Wanderstrecke über Wikipedia

Duisburg

Schleuse Lirich

Schloss Oberhausen

Grafenmühle

Dämmerwald

Schloß Raesfeld

Raesfeld

 

Schloss Raesfeld KaisergartenHeideseeTiergarten

Zurück