Recklinghausen - Dülmen/Bhf.

Der Wanderweg wird von ehrenamtlichen Wegemarkierern in beiden Laufrichtungen markiert.
Er kann auch in mehreren Etappen begangen werden und ist 37,9 km lang.

Der Trackviewer wird bereitgestellt von www.GpsWandern.de.


Start und Verlauf

Der Wanderweg X 5 beginnt am Bahnhof Recklinghausen.
Von dort geht es in nördlicher Richtung aus dem Stadtgebiet heraus. Das X führt durch die Ortschaft Börste - Siepen, an der alten Jugendhergerge vorbei in das Waldgebiet die Haard - St. Johannes - Rennberg - Herzogstal - Hamm-Bossendorf. Dem Markierungszeichen X folgen und den Wesel-Datteln-Kanal überqueren. In westlicher Richtung zum Bahnhof Haltern - Innenstadt - Frettholz , vorbei an Lavesum, durch das Lavesumer Bruch, am Silbersee entlang und durch das Naturschutzgebiet bei den Dülmener Teichen. Weiter am Wildpark vorbei zum Dülmener Bahnhof.
Hier endet der Wanderweg vom Bezirk-Emscher-Lippe.

GPX-Datei zum Download

Links zur Wanderstrecke über Wikipedia

Recklinghausen

 

Die Haard

 

St. Johannes

 

Naturpark Hohe Mark / Westmünsterland

 

Feuerwachturm

 

Hamm-Bossendorf

 

Wesel-Datteln-Kanal

 

Lippe

 

Haltern am See

 

Silbersee

 

Haus Dülmen

 

Dülmen

Herzogtal KleeGinsterSonne am Morgen

Zurück