Recklinghausen/Bhf - Reken/Maria Veen/Bhf.

Der Wanderweg wird von ehrenamtlichen Wegemarkierern in beiden Laufrichtungen markiert.
Er kann auch in mehreren Etappen begangen werden und ist 36,9 km lang.

Der Trackviewer wird bereitgestellt von www.GpsWandern.de.


Start und Verlauf

Der Wanderweg X 6 beginnt am Bahnhof Recklinghausen.
Von dort geht es in südlicher / westlicher Richtung Stadtgarten. Das X führt am Theater "Haus der Ruhrfestspiele", Volkssternwarte - kurzer gleichlauf mit der X 16 - unter der L 511 - in der Nähe das Naturfreundehaus "Mollbecke" die A 43 unterschreiten - nach ca. 2,5 km die A 43 überqueren - in das Naturschutzgebiet "Die Burg", hier Treff mit X 14 - den Silverbach überschreiten - nun gleichlauf der Wanderwege X 4, 6 und 14 bis Bahnhof Marl Sinsen, weiter Bahnunterführung - gleichlauf der Wanderwege X 6,14, danach bei km 9,6 Trennung der Wege - nun in nordwestlicher Richtung in die Lenkerbecker Mark - Römerweg - Unterquerung der L 612 - Bossendorf - über den Wesel-Datteln-Kanal. Hier Treff mit X 5. Gleichlauf bis km 20,0. - Bf. Haltern am See - Stadtgebiet - Sundernheide, Waldgebiet Hohe Mark - Treff X 18 - Freizeitpark Kettelerhof - Freizeitpark Schwalbental - Hülsterholt. Treff km 30,4 auf den Hauptwanderweg X 15. Zusammenlauf bis km 31,7 - Schwarzes Venn - Maria Veen/ Bahnhof.
Hier endet der Hauptwanderweg.

GPX-Datei zum Download

Links zur Wanderstrecke über Wikipedia

Recklinghausen

Sternwarte

Marl

Die Haard

St. Johannes

Naturpark Hohe Mark / Westmünsterland

Feuerwachturm

Hamm-Bossendorf

Wesel-Datteln- Kanal

Lippe

Haltern am See

Ketteler Hof

Reken

   

Lippe bei Flaesheim SternwarteMohnblumenWeg in der Haard

Zurück